Stigmabase is a non-profit internet initiative dedicated to informing and raising awareness on the damaging effects of social exclusion and stigma around the world. The marginalization of individuals or categories of individuals is a too common phenomenon. Millions of people are facing this problem around the world and many complex factors are involved.

Mittwoch, 26. Februar 2020

Waffenrecht: Psychotests für alle?

Sollte sich herausstellen, dass die Behörden die psychologische ... auf ein allgemein mit einer psychische Störung mit Langzeitwirkung reduziertes, ...

Armut in Brasilien: "Den Mächtigen ausgeliefert"

Seit 28 Jahren lebt José Carlos Almeida in einem Viertel am Stadtrand von Aracaju, im Nordosten Brasiliens. Er habe den Ort praktisch gegründet, ...

Urlaubsgeld vom Freistaat Sachsen: Wie auch Alleinerziehende mal Ferien machen können

Mehr als 600.000 Menschen sind in Sachsen von Armut bedroht – darunter auch 80.000 Kindern. Damit auch jene wenigstens mal Ausspannen ...

Armut und Klimawandel gefährden Entwicklung von Kindern

Österreich ist auf dem 19. Platz zu finden. In der Rangliste wurden insgesamt 180 Länder sowie nach Faktoren wie Gesundheit, Ernährung und ...

100 Millionen: «Zu viele Menschen essen alles weg»

Die rasch wachsende Bevölkerung, so die Sorge, wird Armut und Arbeitslosigkeit ... Nicht überraschend verschärft die hohe Geburtenrate die Armut.

Laut, bunt - und friedlich

Die Linken machte mit einer kleinen Delegation und einem Bollerwagen auf Kinderarmut und Rechtsextremismus aufmerksam. Lustige Seepferdchen ...

Literatur als Spiegel der Geschichte Chinas

Alle drei sind in großer Armut und auf dem Land aufgewachsen. Und diese Perspektive ist mir wichtig, wenn ich von chinesischer Geschichte erzähle.“.

Coronavirus: Kurz kündigt Reisewarnung an

Bei der Zusammenkunft in Rom am Dienstag wollen sich die Gesundheitsminister von Österreich, der Schweiz, Slowenien, Frankreichs und ...