Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Donnerstag, 14. März 2019

Gehirnzellen bilden Entwicklungsstörung im Labor nach

Gehirnzellen bilden Entwicklungsstörung im Labor nach
- Heterotopie ist eine Erbkrankheit, bei der die Wanderung von Neuronen während der Gehirnentwicklung gestört ist. Dadurch ist die äußerste Schicht des Gehirns, der Kortex, deformiert. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI .

Follow by Email