Dienstag, 13. März 2018

Armut, Hunger, Erdbeben quälen die „Perle der Antillen“

Armut, Hunger, Erdbeben quälen die „Perle der Antillen“
- 80 Prozent der Haitianer leben in Armut, ein Drittel ist ständig von Hunger bedroht, es fehlt an sauberem Trinkwasser, sechs von tausend Neugeborenen sterben. Daran hat keine Regierung etwas geändert. Woran sollten die Bürger glauben, wenn bei den Wahlen Stimmzettel von Menschen auftauchen ...